Falco

 Falco

 

Der Kommissar

 

Eigentlich heißt Falco Hans Hölzel. Er ist ein österreichischer Sänger.

Am 19.02.1957 ist er geboren und am 06.02. 1998 in der Dominikanischen Republik gestorben.

Die ersten Lieder seiner Karriere waren geprägt duch die Neue Deutsche Welle (NDW) und New-Wave-Bewegung. In seiner Musik waren Elemente von elektronischer Musik enthalten. Das Lied "Mutter, der Mann mit dem Koks ist da" kann auch als Techno und Euro-Dance bezeichnet werden.

Sein erster großer Erfolg war das Lied „Der Komissar“.

In den amerikanischen und englischen Charts hatte Falco später auch Erfolg mit dem Hit „Amadeus“

 

Lieder

Egoist

 

 Mutter, der Mann mit dem Koks* ist da. (1995)

https://www.youtube.com/watch?v=FgxQSWJpPB8&feature=related

 

* Koks hat zwei Bedeutungen: 1. Kohle (kohlenstoffhaltiger Brennstoff) und 2. Kokain


 

Rock me Amadeus (1986)- Falco
 
Text

Er war ein Punker
Und er lebte in der großen Stadt
Es war in Wien, war in Vienna,
Wo er alles tat.
Er hatte Schulden denn er trank,
Doch ihn liebten alle Frauen
Und jede rief:
Come and rock me Amadeus

Er war ein Superstar,
Er war populär.
Er war so exaltiert
Because er hatte Flair
Er war ein Virtuose
War ein Rockidol
Und alles rief:
Come and rock me Amadeus
Amadeus, Amadeus...

Es war um 1780
Und es war in Wien,
“No plastic money anymore“
Die Banken gegen ihn.
Woher die Schulden kamen
War wohl jedermann bekannt,
Er war ein Mann der Frauen
Frauen liebten seinen Punk

Er war ein Superstar...


links:

Die offizielle Falco-Seite

http://www.falco.at