Hans Söllner

 

 Quelle Foto:  Wikipedia, Fotograf: Thorsten Richter

Hans Söllner ist ein deutscher Musiker. Er ist am 24. Dezember 1955 in Bad Reichenhall, Bayern geboren. Söllner singt nicht auf Hochdeutsch, sondern auf einem bairischen Dialekt, spielt Gitarre und Mundharmonika. Musikalisch bewegt er sich zwischen Liedermacher und Reggae. Seine Texte sind sozial- und gesellschaftskritisch und beschäftigen sich mit Themen wie Polizeigewalt, Arbeitslosigkeit und der Legalisierung von Marihuana. Während seiner Konzerte kritisiert er oft satirisch Politiker oder Polizeiverhalten.

Offizielle Seite des Künstlers

http://www.soellner-hans.de/

Bei myspace

http://www.myspace.com/soellnerhans

Einige Lieder bei Youtube:

Mei Vodda (Mein Vater)

Polizei (live)

Gerechtigkeit